ONLINE LITERATURCLUB „Silbermond und Kupfermünze“ von W. Somerset Maugham

Der Literaturclub richtet sich an Literatur interessierte, russischsprachige junge Menschen. Eintritt ist frei. In Kooperation des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk e.V. und dem Verband der russischsprachigen Jugend in Deutschland JunOst e.V.(VRJD JunOst e.V.), München. Uhrzeit: 12.Jan..2021 06:30 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien Zoom-Meeting beitreten https://us02web.zoom.us/j/87326432610... Meeting-ID: 873 2643 2610 Kenncode: 634012

ONLINE LITERATURCLUB „„Arc de Triomphe” von Erich Maria Remarque

Der Literaturclub richtet sich an Literatur interessierte, russischsprachige junge Menschen. Eintritt ist frei. In Kooperation des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk e.V. und dem Verband der russischsprachigen Jugend in Deutschland JunOst e.V.(VRJD JunOst e.V.), München. Thema: Literaturclub Uhrzeit: 9.Feb..2021 06:30 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien Zoom-Meeting beitreten https://us02web.zoom.us/j/86841323497?pwd=ZzV1TTgxcTNiSTRVSmowQ3YrQ0ZEUT09 Meeting-ID: 868 4132 3497 Kenncode: 780751

LITERATURCLUB „Kys“ von Tatjana Tolstaja

Der Literaturclub richtet sich an Literatur interessierte, russischsprachige junge Menschen. Eintritt ist frei. In Kooperation des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk e.V. und dem Verband der russischsprachigen Jugend in Deutschland JunOst e.V.(VRJD JunOst e.V.), München. Litclub 9.3.2021 Time: Mar 9, 2021 06:30 PM Amsterdam, Berlin, Rome, Stockholm, Vienna Join Zoom Meeting https://us02web.zoom.us/j/85713946971 Meeting ID: 857 1394

Zoom-Vortrag Künstlerpaare: Gabriele Münter (1877-1962) und Wassily Kandinsky (1866-1944)

Der Vortrag beleuchtet den gemeinsamen Lebensweg des Künstlerpaares in der Zeit von 1902 bis 1914 und stellt anhand ausgewählter Werke sowohl Gemeinsamkeiten als auch Unterschiede und er künstlerischen Entwicklung heraus. Referentin: Dr. Dorothee Beckmann, Kunsthistorikerin und akkreditierte Gästeführerin der LH München. Dorothee Beckmann, Jg. 1963, studierte Kunstgeschichte, Neuere Deutsche Literatur, Philosophie und promovierte im Fach

€ 7,

ONLINE LITERATURCLUB “Der Schaum der Tage“ von Boris Vian

Der Literaturclub richtet sich an Literatur interessierte, russischsprachige junge Menschen. Eintritt ist frei. In Kooperation des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk e.V. und dem Verband der russischsprachigen Jugend in Deutschland JunOst e.V.(VRJD JunOst e.V.), München. In russischer Sprache Topic: LitClub "Boris Vian" Time: Apr 13, 2021 06:30 PM Amsterdam, Berlin, Rome, Stockholm, Vienna Join Zoom Meeting

ONLINE LITERATURCLUB „Die Geliebte des französischen Leutnants“ von John Robert Fowles

Der Literaturclub richtet sich an Literatur interessierte, russischsprachige junge Menschen. Eintritt ist frei. In Kooperation des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk e.V. und dem Verband der russischsprachigen Jugend in Deutschland JunOst e.V.(VRJD JunOst e.V.), München. Topic: LitClub "John Fowles" Time: May 11, 2021 06:30 PM Amsterdam, Berlin, Rome, Stockholm, Vienna Join Zoom Meeting https://us02web.zoom.us/j/81762089821?pwd=MGlOTWVOUDRVSFhQaXhRRERHa2tnUT09 Meeting ID:

ZOOM „Es war nur die Pest“ von Ljudmila Ulitzkaja Buchvorstellung und Lesung der deutschen Übersetzung mit der Übersetzerin Ganna-Maria Braungardt

Mit Ganna-Maria Braungardt, die seit 30 Jahren die Werke von Ljudmila Ulitzkaja aus dem Russischen ins Deutsche übersetzt. „Es war nur die Pest“ - Ein Virologe aus der russischen Provinz forscht an einem Impfstoff gegen die Pest und reist zur Berichterstattung nach Moskau. Bevor klar wird, dass er sich mit dem tödlichen Virus infiziert hat,

€7,90

ONLINE LITCLUB. Der Roman von Muriel Barbery „Die Eleganz des Igels”

Der Literaturclub richtet sich an Literatur interessierte, russischsprachige junge Menschen. Der gesellschaftssatirische Roman befasst sich mit dem Außenseiter-Dasein aus der Perspektive zweier unterschiedlicher Frauenfiguren mitten im Pariser Stadtleben. Barberys Erzählstil ist ein erfrischender Mix aus philosophischen Grundsatzfragen inmitten von Alltagsbeobachtungen. Der Literaturclub findet jeden zweiten Dienstag im Monat statt, kostenfreier Zoom-Zugang über tolstoi.de Der Einstieg

ZOOM Vortrag „Was sollen wir lehren? – Lew Tolstoi als pädagogischer Provokateur

Ein Zoom-Vortrag von Dr. Christian Hufen Dr. Christian Hufen ist Kunstwissenschaftler und Osteuropa-Historiker. Er absolvierte sein Studium in Berlin und Moskau. Seine Arbeit kennzeichnen langjährige Studien zu Leben und Werk des Philosophen Fedor Stepun. 2001 erschien hierzu eine Monografie. Christian Hufen publizierte auch über russisch-sowjetische Avantgardekunst und zum Kunstraub im 2. Weltkrieg. In seiner aktuellen

RUSSISCHSPRACHIGES ONLINE-FORUM FÜR ELTERN Thema: „Wenn mein Kind lustlos und träge ist“

In diesem Vortrag der Neuro- und Kinderpsychologin Elena Ponevazh wird den Ursachen kindlicher Trägheit nachgegangen. Warum hat mein Kind keine Interessen, keine Hobbies? Und wenn es sich schon nicht für Freizeitthemen interessiert, wie kann ich mein Kind dann überhaupt noch für die Schule begeistern? Diesen Fragen widmet sich die anderthalbstündige Veranstaltung und verspricht praxisnahe Tipps

€5

RUSSISCHSPRACHIGES ONLINE-FORUM FÜR ELTERN Thema: „Eltern-Kind-Kommunikation ohne Verbote und Gewalt“

Der Votrag basiert auf den Studien des amerikanischen Psychologen Marshall Rosenberg zu gewaltfreier Kommunikation innerhalb der Familie. Besonderes Augenmerk liegt auf der friedlichen Kommunikation eigener Bedürfnisse und dem Trainieren empathischen Verhaltens gegenüber Familienmitgliedern. Referentin: Irina Selenskaja, Psychologin und Coach mit Schwerpunkt Transformation und Kunsttherapie Tickets für 5 € über https://eveeno.com/806128735 oder https://www.tolstoi.de/events/ Dienstag, 22. Juni,

€5

Spiegelgesetz im Leben anwenden

Tolstoi-Bibliothek Thierschstraße 11, München

Wenn du das universelle Spiegelgesetz verstehst und anwenden kannst, erlangst du Selbsterkenntnis in hohem Maße – und diese Erkenntnis wird die Beziehung zu anderen Menschen in deinem Leben nachhaltig positiv verändern. Das Spielgesetz ist eines der wichtigsten Lebensgesetze und existiert schon seit vielen tausend Jahren. Vielleicht fragst du dich jetzt, ob ein so altes Lebensgesetz

€75 – €90

Vortrag der Kunsthistorikerin Dr. Dorothee Siegelin „El Lissitzky, PROUN G7, um 1922“

El Lissitzky gehörte zu den Künstlern, die nach der russischen Revolution mithelfen wollten, eine neue Gesellschaft aufzubauen. Neben seiner Arbeit als Künstler war er auch als Typograph, Monteur und Gebrauchsgraphiker tätig. Ab 1919 entstanden Grafiken und Bilder als Beispiele einer neuen Kunst, die stellvertretend für eine neue Gesellschaftsordnung stehen sollte. Er nannte sie PROUN, eine

RUSSISCHSPRACHIGES ONLINE-FORUM FÜR ELTERN Thema: „Mütter und Töchter“

Die frühkindliche Bindung zwischen Kindern und Eltern zählt zu den wichtigsten Entwicklungsphänomenen. Dieser Workshop widmet sich einer spezifischen Beziehung: der zwischen Müttern und Töchtern. Junge Frauen befinden sich häufig in einem zwiespältigen Verhältnis aus Nähe und Distanz zu ihren Müttern. Wie wirkt sich dieses diskrepante Verhältnis auf ihre Lebensgestaltung aus, und wie kann zur Balance

€5

RUSSISCHSPRACHIGER LITERATURCLUB Haruki Murakami „Hard-Boiled Wonderland und das Ende der Welt“

Bitte melden Sie sich bei uns vor der Veranstaltung telefonisch 089 299 775 oder per Email klopova@tolstoi.de In diesem Roman des japanischen Meistererzählers Haruki Murakami geht es um die Suche nach Zuflucht und Geborgenheit zwischen dystopischen Realitäten, und der Frage nach Heimat. Der Literaturclub findet jeden zweiten Dienstag im Monat statt, kostenfreier Zoom-Zugang über tolstoi.de

ONLINE RUSSISCHSPRACHIGER LITERATURCLUB. Daniel Keyes „Blumen für Algernon“

Bitte melden Sie sich bei uns vor der Veranstaltung telefonisch 089 299 775 oder per Email klopova@tolstoi.de Der Einstieg ist jederzeit möglich. Join Zoom Meeting https://us02web.zoom.us/j/85394065547... Meeting ID: 853 9406 5547 Passcode: 882320 Der Literaturclub ist eine Kooperation des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk e.V.und dem Verband der russischsprachigen Jugend in Deutschland JunOste.V.

ONLINE Vortragsreihe „Russische Klassiker aus der Sicht eines Psychiaters“ – „Kinderbuchautoren und Poeten“

Am Donnerstag, 23.9.21, 19 Uhr Vortragsreihe „Russische Klassiker aus der Sicht eines Psychiaters“ in der Tolstoi Bibliothek Referentin: Elena Ponevazh, Neuropsychologin und Psychiaterin „Kinderbuchautoren und Poeten – was versteckt ihr psychisches Leben?“ Die Wahl des schöpferischen Weges ist entscheidend, das ist das Ergebnis der gesamten persönlichen Entwicklung und das auffälligste Merkmal und die Charaktereigenschaft einer

€7

Tagesseminar „Gefühlsmanagement“

Tagesseminar „Gefühlsmanagement“ am Samstag, den 25.09.2021, 10 - 17 Uhr Bist du schnell gekränkt? Hast du automatisch Schuldgefühle, wenn du jemandem eine Bitte abschlägst? Schlägt es dir auf den Magen, wenn dich jemand kritisiert? Gehst du schnell an die Decke wenn, wenn dich jemand nervt? Dann kennst du bereits die Macht deiner Gefühle. Deine Reaktionen

€75 – €90

„Spielend lesen!“ – zweisprachige Vorlesereihe für Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren

Ab September wieder am letzten Dienstag des Monats: „Spielend lesen!“ – zweisprachige Vorlesereihe für Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren Leitung: Viktoria Schäfer, Kultur- und Sozialpädagogin Aktives Zuhören, spielerischer und entdeckender Sprachgebrauch – dies weckt bei Kindern die Lesefreude. Die zweisprachige Vorlesereihe entwickelt einen selbständigen Umgang mit Büchern. Nebenbei werden die wichtigen sozialen

€3

RUSSISCHSPRACHIGER LITERATURCLUB. Margaret Eleanor Atwood „Der Report der Magd“

Der Literaturclub richtet sich an Literatur interessierte, russischsprachige junge Menschen.  In Kooperation des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk e.V. und dem Verband der russischsprachigen Jugend in Deutschland JunOst e.V.(VRJD JunOst e.V.), München. Der Zutritt ist nach den 3G-Regeln gestattet: getestet, genesen, geimpft Eintritt kostenlos

RUSSISCHSPRACHIGE VORTRAGSREIHE: LITERATURKLASSIKER AUS DER SICHT EINES PSYCHIATERS „Dichterinnen vs. Dichter im 20. Jahrhundert“

Das 20. Jahrhundert war ein Jahrhundert der Revolutionen, der Umwälzungen und der sozialen Erschütterungen. Bei der Fortsetzung unserer Exkursion in das Seelenleben berühmter Schriftsteller/innen und Dichter/innen des 20. Jahrhunderts möchten wir fragen, wie Männer und Frauen diese Umwälzungen erlebt haben. Hilft Talent, sich besser anzupassen? Was ist wichtiger: Wird das Talent aus dem Leiden geboren

€7

„Spielend lesen!“ – zweisprachige Vorlesereihe für Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren

Ab September wieder am letzten Dienstag des Monats: „Spielend lesen!“ – zweisprachige Vorlesereihe für Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren Leitung: Viktoria Schäfer, Kultur- und Sozialpädagogin Aktives Zuhören, spielerischer und entdeckender Sprachgebrauch – dies weckt bei Kindern die Lesefreude. Die zweisprachige Vorlesereihe entwickelt einen selbständigen Umgang mit Büchern. Nebenbei werden die wichtigen sozialen

€3

RUSSISCHSPRACHIGER LITERATURCLUB. Erich Maria Remarque “Der Weg zurück”

Der Literaturclub richtet sich an Literatur interessierte, russischsprachige junge Menschen.  In Kooperation des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk e.V. und dem Verband der russischsprachigen Jugend in Deutschland JunOst e.V.(VRJD JunOst e.V.), München. Der Zutritt ist nach den 3G-Regeln gestattet: getestet, genesen, geimpft Wer möchte, kann sich auch online anschließen: Thema: LitClub "Remarque" Uhrzeit: 9.Nov..2021 06:30 PM Amsterdam, Berlin, Rom,

ZOOM „Humor und Grauen in Bulgakows Der Meister und Margarita: ein Gespräch mit der Übersetzerin

Donnerstag, 11. November, 19.00 – 20.30 Uhr LESUNG & GESPRÄCH MIT DER ÜBERSETZERIN VIA ZOOM: DER MEISTER UND MARGARITA VON MICHAIL BULGAKOW – Alexandra Berlina über Grauen, Humor und sprechende Kater. Das faustisch-fantastisches Meisterwerk Bulgakows – Satire? Parabel? Ur-Fantasy? – liegt seit 2020 in einer neuen Übersetzung von Alexandra Berlina vor. Alexandra liest aus dem

€5

„Spielend lesen!“ – zweisprachige Vorlesereihe für Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren

„Spielend lesen!“ – zweisprachige Vorlesereihe für Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren Leitung: Viktoria Schäfer, Kultur- und Sozialpädagogin Aktives Zuhören, spielerischer und entdeckender Sprachgebrauch – dies weckt bei Kindern die Lesefreude. Die zweisprachige Vorlesereihe entwickelt einen selbständigen Umgang mit Büchern. Nebenbei werden die wichtigen sozialen Kompetenzen und Kommunikationsfähigkeiten ausgebildet und gefestigt. „Wir lesen

€3

ONLINE RUSSISCHSPRACHIGER LITERATURCLUB. Stefan Zweig „Ungeduld des Herzens”

Der Literaturclub richtet sich an Literatur interessierte, russischsprachige junge Menschen.  In Kooperation des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk e.V. und dem Verband der russischsprachigen Jugend in Deutschland JunOst e.V.(VRJD JunOst e.V.), München. Am 14.12.2021 der Literaturclub findet NUR ONLINE statt. Thema: LitClub (Zweig) Uhrzeit: 14.Dez..2021 06:30 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien Zoom-Meeting beitreten https://us02web.zoom.us/j/87113432400... Meeting-ID:

RUSSISCHSPRACHIGER LITERATURCLUB. Charles Dickens „Eine Geschichte aus zwei Städten“

Der Literaturclub richtet sich an Literatur interessierte, russischsprachige junge Menschen.  In Kooperation des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk e.V. und dem Verband der russischsprachigen Jugend in Deutschland JunOst e.V.(VRJD JunOst e.V.), München. +++ Bitte informieren Sie sich auf tolstoi.de, ob die VA vor Ort oder digital stattfindet. +++

RUSSISCHSPRACHIGER LITERATURCLUB. Irvin D. Yalom „Und Nietzsche weinte“

Der Literaturclub richtet sich an Literatur interessierte, russischsprachige junge Menschen.  In Kooperation des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk e.V. und dem Verband der russischsprachigen Jugend in Deutschland JunOst e.V.(VRJD JunOst e.V.), München. Thema: LitClub "Irvin Jalom" Uhrzeit: 8.Feb..2022 06:30 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien Zoom-Meeting beitreten https://us02web.zoom.us/j/82556321996?pwd=QmEwWThXaURVUmRWNUpreHAzbXZqQT09 Meeting-ID: 825 5632 1996 Kenncode: 108461

ZOOM-Vortrag „Russisch-jüdischen Emigranten in Deutschland am Vorabend des Zweiten Weltkriegs“

Referentin: Dr.Elena Solominski, geb. 1963 in Kiew, Studium an der Fachhochschule für Druckwesen (1986), Promotion an der Akademie der Sozialwissenschaften der Ukraine (1990) zur Dr. Wirtschaftswissenschaften, Übersiedlung nach Deutschland (1993), Forschungsaufenthalt in Russland und in den USA (Reisestipendium der Gerda-Henkel-Stiftung) zur Geschichte des Verbandes russischer Juden in Deutschland, in den Jahren 2000-2009 – als Journalistin

€5

ZOOM-Vortrag von Professor Maxim D. Shrayer in russischer Sprache „Ivan Bunin und Vladimir Nabokov: Die Geschichte einer Rivalität“

Maxim Shrayer (Maxim D. Shrayer - Official Site)  wurde in Moskau geboren und promovierte 1995 in Yale. Er lebt In Boston und unterrichtet an der dortigen Universität Russisch, Englisch, Jüdische Wissenschaften an der Universität Boston. Er ist als zweisprachiger Autor tätig, sein Buch „Bunin und Nabokov: Die Geschichte einer Rivalität“ wurde in Russland zum Bestseller.

€5

RUSSISCHSPRACHIGER LITERATURCLUB. Max Frisch „Mein Name sei Gantenbein“

Der Literaturclub richtet sich an Literatur interessierte, russischsprachige junge Menschen.  In Kooperation des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk e.V. und dem Verband der russischsprachigen Jugend in Deutschland JunOst e.V.(VRJD JunOst e.V.), München. Uhrzeit: 9.März.2022 06:30 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien Zoom-Meeting beitreten https://us02web.zoom.us/j/84662707800?pwd=RkplazFMZDI4a1BhTktMdThrMXh1UT09 Meeting-ID: 846 6270 7800 Kenncode: 928055

RUSSISCHSPRACHIGER LITERATURCLUB. F. Scott Fitzgerald „Zärtlich ist die Nacht“

Die Sitzung findet in der Bibliothek statt und auch online: https://us02web.zoom.us/j/83159676221?pwd=eVdJRmFTZWdmVXkyZzBObXdxYjA4UT09 Meeting-ID: 831 5967 6221 Kenncode: 118899 Der Literaturclub richtet sich an Literatur interessierte, russischsprachige junge Menschen.  In Kooperation des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk e.V. und dem Verband der russischsprachigen Jugend in Deutschland JunOst e.V.(VRJD JunOst e.V.), München.

ONLINE RUSSISCHSPRACHIGER LITERATURCLUB. W. Somerset Maugham „Der Magier“

Wegen dem Umzug der Tolstoi-Bibliothek findet die Veranstaltung nur online statt. Thema: LitClub W. Somerset Maugham „Der Magier“ Uhrzeit: 10.Mai.2022 06:30 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien Zoom-Meeting beitreten https://us02web.zoom.us/j/85000169767 Meeting-ID: 850 0016 9767 Der Literaturclub richtet sich an Literatur interessierte, russischsprachige junge Menschen.  In Kooperation des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk e.V. und dem Verband

ONLINE RUSSISCHSPRACHIGER LITERATURCLUB. William Shakespeare „König Lear“

Wegen des Umzuges der Tolstoi-Bibliothek findet die Veranstaltung nur online statt. Thema: LitClub Shakespeare Uhrzeit: 14.Juni 2022 06:30 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien Zoom-Meeting beitreten https://us02web.zoom.us/j/84401853807 Meeting-ID: 844 0185 3807 Der Literaturclub richtet sich an Literatur interessierte, russischsprachige junge Menschen.  In Kooperation des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk e.V. und dem Verband der russischsprachigen Jugend

RUSSISCHSPRACHIGER LITERATURCLUB. Joseph Heller „Der IKS-Haken“

Der Literaturclub richtet sich an Literatur interessierte, russischsprachige junge Menschen.  In Kooperation des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk e.V. und dem Verband der russischsprachigen Jugend in Deutschland JunOst e.V.(VRJD JunOst e.V.), München. Thema: Lit.Club "Heller. Catch 22" Uhrzeit: 12.Juli 2022 06:30 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien Zoom-Meeting beitreten https://us02web.zoom.us/j/87285518808 Meeting-ID: 872 8551 8808 Eintritt frei

RUSSISCHSPRACHIGER LITERATURCLUB. David H. Lawrence „Lady Chatterleys Liebhaber“

Der Literaturclub richtet sich an Literatur interessierte, russischsprachige junge Menschen.  In Kooperation des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk e.V. und dem Verband der russischsprachigen Jugend in Deutschland JunOst e.V.(VRJD JunOst e.V.), München. Das Treffen findet vor Ort statt. Als Option, können Sie auch online teilnehmen: Zoom-Meeting beitreten https://us02web.zoom.us/j/83487487334 Meeting-ID: 834 8748 7334 Eintritt frei +++ Unsere

RUSSISCHSPRACHIGER LITERATURCLUB. Julio Cortázar „62/Modellbaukasten“

Der Literaturclub richtet sich an Literatur interessierte, russischsprachige junge Menschen.  In Kooperation des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk e.V. und dem Verband der russischsprachigen Jugend in Deutschland JunOst e.V.(VRJD JunOst e.V.), München. Eintritt frei Die Veranstaltung findet vor Ort statt. Sie können auch gerne online teilnehmen. Uhrzeit: 13.Sept. 2022 06:30 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

Festhalten was verbindet – Bayerische Demenzwoche 2022

Eine Gruppe von Erkrankungen, die unter dem Begriff "Demenz" zusammengefasst werden - was ist das? Warum ist sie so beängstigend?   Was sollten Sie tun, wenn diese Diagnose im Leben Ihres Angehörigen auftaucht? Wie erkennt man sie im Anfangsstadium? Ist es möglich, die Person zu heilen oder zumindest das Fortschreiten der Krankheit zu verlangsamen? Gibt

„Spielend lesen!“ – zweisprachige Vorlesereihe für Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren

Aktives Zuhören, spielerischer und entdeckender Sprachgebrauch – dies weckt bei Kindern die Lesefreude. Die zweisprachige Vorlesereihe entwickelt einen selbständigen Umgang mit Büchern. Nebenbei werden die wichtigen sozialen Kompetenzen und Kommunikationsfähigkeiten ausgebildet und gefestigt. „Wir lesen vor, es wird gespielt und gebastelt. Und das alles auf Russisch und Deutsch!“  

RUSSISCHSPRACHIGER LITERATURCLUB. Betty Smith „Ein Baum wächst in Brooklyn“

Der Literaturclub richtet sich an Literatur interessierte, russischsprachige junge Menschen.  In Kooperation des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk e.V. und dem Verband der russischsprachigen Jugend in Deutschland JunOst e.V.(VRJD JunOst e.V.), München. Die Veranstaltung findet in der Bibliothek statt. Sie können auch gerne online teilnehmen: Zoom-Meeting beitreten https://us02web.zoom.us/j/89621614046 Meeting-ID: 896 2161 4046 Eintritt frei +++ Unsere

Vortragsdiskussion „Selbsthilfe und Unterstützung in Krisenzeiten“

Vortragsdiskussion "Selbsthilfe und Unterstützung in Krisenzeiten" Die Tragödie, die sich derzeit in unserer europäischen Welt abspielt, betrifft jeden, aber besonders schwer ist sie für diejenigen, die fortgehen mussten, die ihr Zuhause und ihre Angehörigen verlassen haben und versuchen, ihr Leben in einer neuen Umgebung aufzubauen. Wie kann man in einer solchen Situation unterstützen, insbesondere auf

Kurs für Kinder “Kreatives Basteln“

Kurs für Kinder “Kreatives Basteln“ für Kinder 8-11 Jahre Der Zweck dieser Kurse ist es, den Kindern beizubringen, mit verschiedenen Materialen Neues zu entdecken. Der Unterricht gibt Freude am Gestalten und die Kinder entwickeln kreatives Denken und Logik. Telefonische Anmeldung: 089/29 97 75 Dienstags, donnerstags und freitags von 13:00 – 18:00 Uhr oder per Mail

RUSSISCHSPRACHIGER LITERATURCLUB. Lion Feuchtwanger „Der jüdische Krieg“

Der Literaturclub richtet sich an Literatur interessierte, russischsprachige junge Menschen.  In Kooperation des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk e.V. und dem Verband der russischsprachigen Jugend in Deutschland JunOst e.V.(VRJD JunOst e.V.), München. Eintritt frei Die Veranstaltung findet in der Bibliothek statt. Sie können auch gerne online teilnehmen: Uhrzeit: 8.Nov. 2022 06:30 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm,

Kompetenztraining für Eltern 13.11.2022; 26.11.2022; 10.12.2022

13.November, 26.November, 10.Dezember 2022 von 10 Uhr bis 15 Uhr. Kompetenztraining für Eltern Kinder zu erziehen ist spannend, erfüllend und herausfordernd. Kinder in einer Zeit des digitalen Fortschritts zu erziehen, ist eine größere Herausforderung. Und die Erziehung von Kindern in Zeiten großer Krisen und der Umwälzung der ganzen Gesellschaften ist noch schwieriger. Sie erfordert Ressourcen