Liederabend in der Tolstoi-Bibliothek

Tolstoi-Bibliothek Thierschstraße 11, München, Deutschland

Liederabend mit Uljana Nesterova, Vokal und Elena Kitaer, Klavier Im Programm: Lieder und Werke von Rachmaninow, Schostakowitsch sowie zeitgenössische russische und sowjetische Lieder und Schlager.

7,€

Treffen des Literaturclubs

Tolstoi-Bibliothek Thierschstraße 11, München, Deutschland

Eingeladen sind junge Menschen, die sich für Literatur interessieren. Es wird über das Buch "Laurus" von Evgenij Vodolazkin in russischer Sprache diskutiert. Leitung: Marina Fedorchenko

Kostenlos

Treffen des Literaturclubs

Tolstoi-Bibliothek Thierschstraße 11, München, Deutschland

Eingeladen sind junge Menschen, die sich für Literatur interessieren. Es wird über das Buch "Es ist nicht leicht, ein Gott zu sein" von Arkadi und Boris Strugazki in russischer Sprache diskutiert. Leitung: Marina Fedorchenko

Kostenlos

Treffen des Literaturclubs

Tolstoi-Bibliothek Thierschstraße 11, München, Deutschland

Eingeladen sind junge Menschen, die sich für Literatur interessieren. Es wird über das Buch "Der Fänger im Roggen" von J.D. Salinger in russischer Sprache diskutiert. Leitung: Marina Fedorchenko

Kostenlos

Treffen des Literaturclubs

Tolstoi-Bibliothek Thierschstraße 11, München, Deutschland

Eingeladen sind junge Menschen, die sich für Literatur interessieren. Es wird über das Buch "Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins" von Milan Kundera in russischer Sprache diskutiert. Leitung: Marina Fedorchenko

Kostenlos

Treffen des Literaturclubs

Tolstoi-Bibliothek Thierschstraße 11, München, Deutschland

Eingeladen sind junge Menschen, die sich für Literatur interessieren. Es wird über das Buch "Das Zeichen des Bastards" von Vladimir Nabokov in russischer Sprache diskutiert. Leitung: Marina Fedorchenko

Kostenlos

Treffen des Literaturclubs

Tolstoi-Bibliothek Thierschstraße 11, München, Deutschland

Eingeladen sind junge Menschen, die sich für Literatur interessieren. Es wird über das Buch "Den Seinen gibt's der Herr im Schlaf" von Irwin Shaw in russischer Sprache diskutiert. Leitung: Marina Fedorchenko

Kostenlos