Lade Veranstaltungen
Treffen des Literaturclubs am 13. Dezember 2022 um 18:30 Uhr.
Eingeladen sind junge Menschen, die sich für Literatur interessieren. Es wird über das Buch “ Geschichte für einen Augenblick“, Autor: Ruth Ozeki in russischer Sprache diskutiert.
Ruth Ozeki ist eine amerikanisch-kanadische Autorin, die einen Abschluss in klassischer japanischer Literatur hat. Neben ihrer Arbeit als Autorin, arbeitet sie auch als Filmemacherin und Zen-Priesterin.
„Geschichte für einen Augenblick“ ist ein Roman voller subtiler Ironie, einem tiefen Verständnis für die Beziehung zwischen Autor, Leser und Figuren, Realität und Phantasie, eine faszinierende, bezaubernde Geschichte über die Menschheit und die Suche nach Heimat.
Das Treffen findet in den Räumlichkeiten der Bibliothek in der Aldringenstraße 4 in München statt. Sie haben auch die Möglichkeit, online teilzunehmen. Der Link wird am Vorabend der Veranstaltung veröffentlicht.
Der Eintritt ist frei.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Verein der russischsprachigen Jugend in Deutschland JunOst e.V. statt.