Lade Veranstaltungen

Gesang: Olga Koslowa

Balalaika: Tatiana Neuhäusler

Bajan: Konstantin Ishchenko

Cymbal: Mikhail Leonchik

 

Das Konzert findet statt zum „130.Jahrestag der Wiedergeburt des russischen Instruments Balalaika“. Die Balalaika ist ein Zupfinstrument mit einem dreieckigen Resonanzkörper. Gehalten wie eine Gitarre, besitzt sie jedoch ein sehr kleines Schalloch.

Gespielt werden russische und weißrussische Volkslieder, zudem Werke von Tschaikowski sowie moderne Hits. Die Musiker-Mitglieder des Folklore Centrums München-sind Preisträger nationaler und internationaler Musikwettbewerbe.